Veranstaltungen zum Frauenmärz

Auftritt am Frauentag in der Alten Feuerwache in Friedrichshain. Das Tanzteam Step by Step. (Foto: privat)

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 8. März wird der internationale Frauentag gefeiert. Aber nicht nur an diesem Datum, sondern im gesamten Monat gibt es im Bezirk Programm von und für Frauen.

Ein Schwerpunkt ist das Thema Frauen und Arbeitsmarkt. Unter anderem findet dazu eine Konferenz am 10. März von 10 bis 13 Uhr im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, statt. Bei weiteren Veranstaltungen stehen Minijobs, Fortbildungen, Existenzgründungen oder Frauen in Führungspositionen im Mittelpunkt.

Ebenfalls stark vertreten sind Vorträge, Führungen, Film- oder Theaterabende. Dass es dabei nicht immer total ernst zugehen muss, beweist das Tanzteam Step by Step mit seiner Revue "Frauen können doch einparken". In Texten, Liedern und natürlich Tänzen werden Episoden aus dem Tagebuch einer Taxifahrerin präsentiert. Aufführungstermine sind am 8. März um 15 Uhr und am 9. März um 19 Uhr in der Studiobühne der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6. Die Karten kosten acht, ermäßigt sechs Euro.

Gefeiert wird der Frauentag am 8. März im Nachbarschaftshaus Urbanstraße 21 mit einem Kulturabend. Beginn ist um 18 Uhr. Das Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110, lädt am 9. März zum Fest, inklusive Theatervorstellung "Die Schöne und das Biest".


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.