Wenn andere entscheiden

Friedrichshain. Am 8. Mai, 17 Uhr, gibt es in der Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda, Frankfurter Allee 14A, einen Vortrag zu den Themen Versorgungsvollmacht und Betreuungsverfügung. Jeder Mensch kann in eine Situation geraten, in der andere für ihn entscheiden müssen. Wie kann er aber sicher sein, dass dann in seinem Sinn gehandelt wird? Darüber spricht Katrin Budoch vom Betreuungswerk Berlin. Die Teilnahme ist kostenlos.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.