Wieder im eigenen Haus

Friedrichshain-Kreuzberg. Nach dem Ende der Sanierungsarbeiten im Gebäude des Gesundheitsamtes in der Urbanstraße 24 ziehen mehrere ausgelagerte Abteilungen am 14. und 15. Juli wieder dorthin zurück. Sie waren in den vergangenen Wochen auf andere Verwaltungsgebäude im Bezirk verteilt worden. Der Sozialpsychiatrische Dienst, die Hygiene- und Umweltmedizin sowie der Amtsarzt und der Servicebereich befanden sich zuletzt in der Petersburger Straße 90. Sie sind ab 16. Juli wieder in der Urbanstraße erreichbar. Für das Zentrum für sexuelle Gesundheit und Familienplanung gilt das ab 18. Juli. Es verlässt am 8. Juli seinen Ausweichstandort im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11. Wegen des Umzugs ist das Zentrum ab diesem Termin für zehn Tage geschlossen. Auch bei den anderen Dienststellen gibt es Einschränkungen bei den Sprechstunden und der Erreichbarkeit. Aktuelle Informationen dazu gibt es unter www.berlin.de/gesundheitsamt-fk, außerdem unter 902 98 83 19 sowie über die zentrale Auskunft 115.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.