Wo kracht es häufig?

Friedrichshain-Kreuzberg.Die BVV hat das Bezirksamt aufgefordert, Karten von Friedrichshain-Kreuzberg anzufertigen, in denen die größten Unfallschwerpunkte eingezeichnet sind. Ein Plan soll sich auf die Zusammenstöße mit Radfahrern konzentrieren, ein weiterer auf die mit Fußgängern. Die Karten sollen in den entsprechenden Fachausschüssen vorgestellt sowie im Internet veröffentlicht werden. Außerdem erwartet die BVV Vorschläge, wie die Unfallursachen möglicherweise beseitigt werden können.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden