Workshop zum Bahnhof

Friedrichshain.Die Gestaltung der Vorplätze und Zugangsbereiche zum umgebauten Bahnhof Ostkreuz soll unter Beteiligung der Öffentlichkeit stattfinden. Deshalb wird es am Mittwoch, 14. November, einen Workshop geben. Er findet von 18 bis 22 Uhr im Nachbarschaftszentrum "Kiezspinne", Schulze-Boysen-Straße 38, in Lichtenberg statt. Die Bürger können dort ihre Wünsche und Ideen vorbringen. Parallel dazu hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung das Stadtplanungsbüro Jahn, Mack & Partner mit einer Rahmenplanung beauftragt. Beides zusammen soll Grundlage für einen Realisierungswettbewerb werden, der im kommenden Jahr ausgeschrieben wird. Zur Vorbereitung auf den Workshop werden ab 1. November im Internet erste Unterlagen eingestellt: www.stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/projekte/vorplaetze_ostkreuz/. Es besteht auch die Möglichkeit, auf der Seite Anregungen und Kommentare abzugeben.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden