420 Weihnachtspäckchen: Aktion gibt es seit 21 Jahren

Gruppenbild der freiwilligen Helfer. (Foto: Thomas Frey)

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 8. Dezember fand das diesjährige Weihnachtspäckchenpacken der Seniorenvertretung statt.

420 Tüten wurden dabei im Seniorenzentrum Bethel-Friedrichshain an der Andreasstraße mit Obst, Süßigkeiten, Kaffee und Kosmetika gefüllt. Das erledigten wie immer viele freiwillige Helfer. Unter ihnen waren auch BV-Vorsteherin Kristine Jaath (Bündnis90/Grüne) und die SPD-Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe.

Die Aktion wurde finanziell mit 3500 Euro vom Bezirksamt unterstützt. Weitere knapp 1500 Euro kamen an Spenden zusammen. Dabei konnte in diesem Jahr weniger Geld als in der Vergangenheit eingesammelt werden, wurde beklagt. Die Weihnachtsgaben gehen an ältere und bedürftige Menschen im Bezirk und das seit inzwischen 21 Jahren. tf
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.