Spende für Kinderhospiz

Friedrichshain. Die Mähren-Immobiliengruppe hat 35.000 Euro für das Kinderhospiz "Berliner Herz" in der Lebuser Straße gespendet. In der Einrichtung werden schwerkranke junge Menschen sowie ihre Familien betreut und unterstützt. Mit dem Geld soll ein Kleintiergehege aufgebaut werden. Der Betrag wurde bei der alljährlichen Facebook-Spendenaktion des Unternehmens gesammelt. Die Mähren-Gruppe hatte sich bereits am Bau des Kinderhospizes mit mehr als 60.000 Euro beteiligt. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.