Bero Stralau freut sich auf Dynamo

Friedrichshain. Durch den zweiten Sieg in Folge hat sich Landesligist Berolina Stralau in die obere Tabellenhälfte katapultiert. Am vergangenen Sonntag gerieten die Stralauer bei Türkiyemspor zwar früh in Rückstand, Pütz glich nach einem Schindler-Freistoß aber kurz nach der Halbzeit aus. Eine Viertelstunde vor Schluss erzielte Wenzel den Siegtreffer für Bero und machte den guten Saisonstart perfekt.

Nach dem Landesliga-Alltag steigt nun die Vorfreude auf das Saisonhighlight. In der 1. Runde des Berliner Pokals sind die Stralauer bei DDR-Serienmeister und Regionalligist BFC Dynamo zu Gast. Anpfiff ist am Sonnabend um 14 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.