Den Spitzenreiter gestürzt

Friedrichshain. Zum Saisonfinale trat die Elf von Detlef Schneider am vergangenen Sonntag beim Tabellenführer FSV Spandauer Kickers an, der bereits als Berlin-Liga-Aufsteiger feststand. Durch ein Tor von Clemens Beer in der 25. Minute gelang Berolina Stralau auf dem Sportplatz „Staaken West“ ein 1:0-Auswärtssieg, der insgesamt achte in dieser Saison. Nach einer ganz starken
Rückrunde, die Stralau mit 29 Punkten als zweitbestes Team beendet hat, belegt die Schneider-Truppe in der Landesliga-Abschlusstabelle einen sehr respektablen sechsten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.