Heimsieg dank Brand

Friedrichshain. Ohne fünf Stammspieler konnte die Mannschaft von Trainer Detlef Schneider am Sonntag einen 1:0-Heimsieg gegen den TSV Mariendorf 97 feiern und ist in der Landesliga bis auf einen Zähler an den Gegner herangerückt. Schütze des einzigen Treffers war Michael Brand in der 10. Minute.

Am kommenden Sonntag muss Berolina Stralau beim neuen Spitzenreiter SV Sparta Lichtenberg antreten. Der Anpfiff an der Fischerstraße erfolgt um 14.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.