Stöcking rettet einen Punkt

Friedrichshain. Bezirksligist VfB Friedrichshain rettete am vergangenen Sonntag kurz vor dem Abpfiff einen Punkt gegen Besiktas Berlin. In einer umkämpften Partie gelang Stöcking in der 88. Minute der 2:2-Ausgleich. Den ersten Treffer für den VfB hatte Rademann in der 20. Minute zum 1:1-Ausgleich erzielt.

Am Sonntag tritt der VfB beim Spandauer FC Veritas an (13 Uhr, Werderstraße).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.