Stralau feiert Schützenfest

Friedrichshain. Mit einem Schützenfest hat Bezirksligist Berolina Stralau am vergangenen Sonntag die Saison beendet. Gegen Absteiger SV Karow siegten die bereits zuvor als Meister feststehenden Stralauer 11:0. Die Treffer erzielten Wohlfahrt, der gleich fünfmal traf, Friedrich per Doppelpack, Ott, Wenzel, Suljic und Haraldsson. Nach dem Spiel wurde die herausragende Saison gebührend gefeiert. Selbst der Isländer Hilmarsson, der bis April in Stralau gespielt hatte und dann in die Heimat zurückkehrte, reiste extra für die Aufstiegsfeier an. Die kommende Landesliga-Saison beginnt am 17. August.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.