Sperrung wegen neuem Belag: kein Verkehr auf der Warschauer Straße

Friedrichshain. Vom 27. Mai ab 10 Uhr bis 29. Mai können Autos auf der Warschauer Straße zwischen Warschauer Brücke und Kopernikusstraße in nördlicher Fahrtrichtung nicht passieren.

Der Grund dafür ist der Einbau einer Lärm reduzierenden Deckschicht in diesem Straßenabschnitt.

Auch ein Queren von Fahrzeugen an der Revaler Straße ist nicht möglich. Außerdem wird am 28. Mai die Vollsperrung bis zur Grünberger Straße erweitert. Dann kann auch die Kopernikusstraße nicht mehr durchgängig befahren werden. Fußgänger kommen dagegen, mit Ausnahme von temporären Unterbrechungen, weiter über die Straße.

Die Einschränkungen gelten bereits ab der Stralauer Allee. Allerdings ist eine Zufahrt bis zur Warschauer Brücke weiterhin möglich. Nicht betroffen sind die Straßenbahn und die Busse. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.