Zebrastreifen markieren

Berlin: Zebrastreifen | Friedrichshain. Der Zebrastreifen über die Proskauer Straße soll sichtbarer für Autofahrer und damit sicherer für die Fußgänger werden. Die SPD-Bezirksverordnete Peggy Hochstätter forderte das Bezirksamt auf, sich dafür bei der Verkehrslenkung Berlin einzusetzen. Möglich wäre beispielsweise eine große Farbmarkierung kurz vor dem Übergang oder auf beiden Seiten eine erhöhte Schwelle, die die Verkehrsteilnehmer zum Abbremsen zwinge, meint Peggy Hochstätter. Bewohner des Samariterkiezes hätten festgestellt, dass nur wenige Autofahrer den Zebrastreifen wahrnehmen. Da ihn aber viele Kinder passieren, berge das erhebliche Gefahren. Ihr Antrag landete zunächst im Ausschuss für Umwelt und Verkehr.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.