Container für Stralau

Friedrichshain. Auf der Stralauer Halbinsel gibt es keinen öffentlichen Glascontainer. Das muss sich ändern, fordert die SPD-Bezirksverordnete Tessa Mollenhauer-Koch. Denn das Altglas lande bisher häufig im Hausmüll. Das Bezirksamt soll deshalb einen Standort vorschlagen und mit der Betreiberfirma das Aufstellen eines Containers vereinbaren. Allerdings wird das Anliegen zuvor in den Ausschüssen für Wirtschaft und Ordnungsamt sowie Umwelt, Verkehr Klimaschutz und Immobilien beraten. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.