Wer gibt Frauen Rabatt?

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 20. März wird der sogenannte Equal Pay Day gefeiert. Erst an diesem Tag haben Frauen im Durchschnitt dasselbe Einkommen erreicht, wie Männer im abgelaufenen Jahr. Der Lohnunterschied zwischen den Geschlechtern beträgt in Deutschland noch immer rund 22 Prozent. In dieser Höhe soll es deshalb am 20. März erneut einen Rabatt für Frauen in Geschäften oder bei Dienstleistern geben. Gewerbetreibende sind ab sofort aufgerufen, dabei mitzumachen. Wer sich beteiligt, wird auf www.22-prozent.de erwähnt. Zusätzlich zum Onlinehinweis wird es auch eine kleine Broschüre geben. Sie enthält ebenfalls eine Übersicht der Unternehmen, bei denen die 22-Prozent-Aktion stattfindet. Wer dort gelistet werden möchte, muss sich bis 6. Februar melden bei der Gleichstellungsbeauftragten E-Mail: petra.koch-knoebel@ba-fk.berlin.de. Diese Adresse gilt auch für die Firmen, die nur auf der Website registriert werden wollen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.