Junge Radlerin schwer verletzt

Frohnau. Weil sie die Vorfahrtsregeln missachtete, verursachte eine 28-jährige Autofahrerin am 1. Dezember einen Unfall, bei dem eine 17-jährige Radlerin schwer verletzt wurde. Die Frau war mit ihrem Pkw im Karmeliterweg Richtung Alemannenstraße unterwegs, als sie nahe der Olwenstraße die von rechts kommende Radfahrerin erfasste. Das Mädchen erlitt beim Unfall Kopf- und Nackenverletzungen. Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme sorgten dafür, dass die Kreuzung für eine eineinhalb Stunden gesperrt blieb. Die Polizeidirektion 1 ermittelt. bm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.