Osterfeuer wird am 19. April um 18 Uhr entzündet

So lichterloh brannte das Osterfeuer im vergangenen Jahr. (Foto: Bezirksamt)

Frohnau. Das diesjährige Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Frohnau wird am 19. April um 18 Uhr auf dem Zeltinger Platz angezündet. Entfachen wird es Bürgermeister Frank Balzer (CDU).

Das Feuer brennt bis circa 22 Uhr. Mit den Einnahmen aus dem Fest sollen über den Förderverein der Feuerwehr insbesondere die Jugend- und Nachwuchsarbeit gefördert werden.

Das Osterfeuer, auch Ostermeiler genannt, ist als Brauch vor allem in ländlichen Gegenden üblich, wo die Dörfer einen Wettstreit um das höchste Feuer abhalten und die Holzstapel in den Nächten vor Ostern bewachen. Mit dem Osterfeuer wird traditionell im Frühjahr die Sonne begrüßt und der Winter verabschiedet. Der Brauch besagt außerdem, dass das Osterfeuer der Sicherung der Fruchtbarkeit des Landes, des Wachstums und der Ernte dient.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.