Abwechslungsreiche Events

Das Landhaus Hubertus im Staehleweg/Invalidensiedlung 46. (Foto: Raabe)
Das Landhaus Hubertus bietet immer wieder abwechslungsreiche Events wie ART-Festspiele, Musik-, Literatur- und Theaterveranstaltungen und vieles mehr. So stellt in einem Literaturgespräch und einer Lesung aus der Reihe "TV-Kommissare auf Tour" am Sonntag, 22. September, ab 15 Uhr Kommissar a.D. Siegfried Schwarz sein Buch "Mord nach Mittag" vor, bei dem TV-Kommissar und ZDF-Star Jürgen Zartmann daraus ausgewählte Passagen vorlesen wird. Weiterhin steht der Schauspieler für ein Interview bereit. Außerdem dürfen sich alle Berliner und Brandenburger am 3. Oktober auf den Motto-Brunch zum Tag der deutschen Einheit ab 11 Uhr freuen. Das Landhaus Hubertus wurde im März 2009 von Mike und Inna Jonas eröffnet und bietet eine moderne, deutsche Küche mit mediterranen Einflüssen an. Zur Verfügung stehen mehrere unterschiedlich eingerichtete Räume, wie beispielsweise der große Barocksaal, der auch für separate Feierlichkeiten in Anspruch genommen werden kann. Der große Biergarten öffnet bei schönem Wetter und auf Wunsch wird auch ein Catering außer Haus geboten. Da das Haus sehr gerne für die Veranstaltungen gebucht wird, empfiehlt sich eine Tischreservierung - telefonisch oder direkt über die Internetseite www.landhaushubertus.com.
Landhaus Hubertus, Staehleweg/Invalidensiedlung 46, Mi und Do ab 14 Uhr, Fr-So ab 12 Uhr geöffnet. 401 17 46.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden