Ihre Gastronomie mit viel Herz: gut speisen und feiern

Gänsekeule gehört derzeit zu den Rennern auf der Karte.
Wer das Landhaus Hubertus in Frohnau betritt, taucht in den ruhigen Rhythmus des Landlebens ein. Der gute Ruf der schmackhaften Küche, von Chef seiner eigenen Hand und der herzliche Service haben sich schon weit über Frohnauer Grenzen herumgesprochen. So ist es natürlich, dass der Gang der Jahreszeiten das Leben des Hauses und vor allem die Speisekarte bestimmt. Die köstlichen Wildgerichte - wie z.B. saftiger Hirschbraten an Wachholdersoße mit hausgemachtem Riesen-Kartoffelkloß und knuspriger Gänsebraten - sind gegenwärtig die Lieblingsessen der Gäste.

Nicht nur die Frohnauer schätzen die gelebte Gastlichkeit des Landhauses. Viele Unternehmen laden in das Restaurant mit dem gepflegten Landhauscharme zur Weihnachtsfeier ein. Für Ihre persönliche Festivität stehen mit Kaminzimmer, dem exklusivem Gourmetzimmer oder dem rustikalen Hubertussaal, sowie auch sehr festlichem Barock-Saal mehrere Räume zur Wahl. Gerne können Sie Ihre Weihnachts- oder Familienfeier bei einem der Theater-Termine kulturell ergänzen. Auch in nächsten Hubertus Jahr wird es im Landhaus veranstaltungsreich: 5. Januar ist der Neujahrsbrunch (15,50 Euro p.P.), am 14. Februar, Valentinstag, gibt es ein Candle-Light-Dinner und eine "Love me Tender"-Party am Abend (Kartenvorverkauf 10 Euro p.P.)

Am 24. Dezember können Sie sich das lange Stehen in der Küche ersparen und unkompliziert ein festliches Gänsebraten mit allen Beilagen und Soße im Landhaus Hubertus zum Abholen bestellen und Ihr Fest einfach genießen. Eine Gratisflasche Wein dazu macht den Genuss vollkommen.

Landhaus Hubertus, Staehleweg, Invalidensiedlung 46, 13465 Berlin-Frohnau, 401 17 46.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden