Mit mentaler Umprogrammierung zum Wunschgewicht

Die Institutsleiterin ist auch Ansprechpartnerin in der Ludolfinger Apotheke am Ludolfingerplatz 8. (Foto: Raabe)
Wer abnehmen will und sein Wunschgewicht erfolgreich halten will, benötigt ein optimales Ernährungskonzept, das alle individuellen Bedürfnisse berücksichtigt. Richtige Ansprechpartnerin im Norden Berlins ist hierfür die Apothekerin Hannelore Bettenhäuser, die "ideaform" - das Institut für Gesundheit und Wohlbefinden am Ludolfingerplatz 8 - seit mehr als vier Jahren führt. Das Ernährungskonzept, das in der Schweiz entwickelt wurde, richtet sich an Menschen mit Übergewicht oder an diejenigen, die ihre Figur optimieren wollen. "Allerdings beginnt die Veränderung im Kopf, das heißt bei der Ursachenfindung für das bisherige Essverhalten und Auflösung von alten Mustern auf mentaler Ebene", so Hannelore Bettenhäuser, die zu diesem Zweck seit einiger Zeit die ebenfalls erfolgreiche "Wingwave"-Methode anwendet, um bei ihren Kunden mentale Blockaden zu lösen. "Denn wer falsch isst, beispielsweise um sich zu belohnen oder Stress abzubauen, wird das nach erfolgreicher Gewichtsreduktion weiter praktizieren und dann wieder zunehmen. Wer aber auch mental sein Verhalten ändert, hat langfristig Erfolg", erklärt sie weiter. Die Wingwave-Methode, von den Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickelt, ist generell zur Auflösung von Ängsten und Stressabbau geeignet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei www.balance-on-wings.de. Termine bei "ideaform" erhalten Sie unter 40 60 54 16.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden