Winterbrunch am 17. Februar im Landhaus Hubertus

Der Brunch anlässlich des Valentinstages im Landhaus bietet viele Köstlichkeiten.
Das neue Jahr hat begonnen. Das Landhaus Hubertus wünscht allen seinen Gästen ein erfolgreiches gesundes neues Jahr mit vielen tollen Erlebnissen und wunderbaren Momenten. Mancher besonderer Tag fällt auch in diesem Jahr nicht auf das Wochenende. So ist es auch wieder mit dem Valentinstag. Wer weiß, ob wir es in der Hektik des Alltags mit unseren Liebsten nach dem Feierabend noch zum romantischen Valentins-Dinner schaffen. Wahrscheinlich eher nicht, oder nur die wenigsten. Den Gutschein zum bereits traditionellen Brunch anlässlich des Valentinstages am darauffolgenden Sonntag, 17. Februar, können Sie aber durchaus pünktlich besorgen oder einfach nur vorab den Tisch reservieren. Und Sie werden es genießen. Denn der Brunch ist ein Erlebnis mit Live-Kochen und vielen Köstlichkeiten. Also, ganz gemütlich ausschlafen und zum Brunch ins Landhaus Hubertus kommen. Von 11 bis 14 Uhr schlemmen Sie nach Lust und Laune! Im Preis von 21 Euro pro Person sind kalte Vorspeisen, mehrere warme Gerichte mit verschiedenen Beilagen wie Rosmarinkartoffeln oder hausgemachte Eierspätzle und natürlich ein leckeres Dessert enthalten. Sie dürfen gespannt sein! Im Preis inklusive sind auch folgende Getränke: Prosecco zum Empfang, Kännchen Kaffee und ein Glas Saft. Danach noch ein Spaziergang durch den herrlich winterlichen Frohnauer Wald. Das wird ein Tag einfach zum Genießen und Entspannen! Rechtzeitiges Reservieren wird empfohlen unter 401 17 46 (auch an den Ruhetagen).

Landhaus Hubertus, Staehleweg, Invalidensiedlung 46, 13465 Berlin-Frohnau, Endstation der Buslinie 125 (direkt vor der Tür).

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden