Doppelschlag von Moser/Prause

Frohnau. Die Elf von Coach Olaf Jahn landete am vergangenen Sonntag einen ungefährdeten Heimsieg. Gegen Brandenburg 03 hieß es am Ende 3:0 für die in allen Belangen überlegenen Gastgeber. Ismael Moser und Tom Prause brachten die Frohnauer mit einem Doppelschlag in der 16. und 20. Minute mit 2:0 in Führung. Dustin Gundlach machte nach der Pause in der 58. Minute den Deckel drauf.

An der Tabellensituation änderte sich nichts, da auch die anderen Spitzenmannschaften ihre Spiele gewannen. Frohnau ist noch im Pokal dabei und empfängt am Sonntag Türkiyemspor (13 Uhr, Poloplatz).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.