Tom Pause sorgt für Auftaktsieg

Frohnau. Der Aufsteiger erwischte einen Start nach Maß in der Landesliga, 2. Abteilung, und gewann gegen den SSC Teutonia mit 2:1. Der von den Füchsen nach Frohnau zurückgekehrte Nick Przesang brachte den FSC vor der Pause mit 1:0 in Front. Die Führung hätte höher sein müssen, die Elf von Olaf Jahn ließ aber weitere gute Chancen aus. Teutonia verwertete kurz nach Wiederbeginn einen seiner Konter zum Ausgleich. Doch der FSC fand die passende Antwort. Tom Pause sorgte in der 63. Minute mit seinem Treffer zum 2:1 für den Sieg zum Saisonauftakt. „Das war ein willensstarker Auftritt“, sagte FSC-Sprecher Michael Guddat.

Am kommenden Sonntag tritt Frohnau beim BSC Rehberge an (14 Uhr, Stadion Rehberge).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.