Radweg wird ausgebaut

Gatow. An der Gatower Badewiese haben am 10. November zwischen Havelmathen und Breitehornweg die Bauarbeiten für den Havel-Radweg begonnen. Die Maßnahme dauert rund sechs Monate. Während dieser Zeit, also bis Ende April 2016, ist die Trasse teilweise nicht begehbar und befahrbar. Die Umleitung führt über den Kladower Damm und ab Breitehornweg zurück auf den Havel-Radweg und umgekehrt. Die Bauarbeiten werden von der landeseigenen Grün Berlin Stiftung koordiniert. Informationen gibt es unter www.gruen-berlin.de. Der Havel-Radweg ist ein wichtiger Bestandteil des Fahrradroutennetzes in Berlin und Brandenburg und soll in Berlin weiter ausgebaut werden. In Spandau wird der Radweg über sieben Kilometer erneuert und erweitert. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.