Bayanklänge im Gutshaus

Berlin: Gutspark Neukladow | Kladow. Nach der Sommerpause startet im Theatersaal des Gutshauses Neukladow an der Neukladower Allee 9-12 wieder die Konzertsaison der Bell Classic Musikakademie. Zum Auftakt spielt am 13. September um 15 Uhr der Bayanist Juri Tarasenok mit einem bunten Programm aus Stücken verschiedenster Stilepochen. Er spielt auf seinem russischen Akkordeon Werke von Johann Pachelbel, Johann Sebastian Bach, Gioacchino Rossini und Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow. Der Eintritt kostet 20, ermäßigt 15 Euro. Kartenreservierungen sind per E-Mail unter bellclassicconcerts@gmail.com oder telefonisch über  21 47 12 35 möglich. Auch das Restaurant „Zum Dorfkrug“, Alt-Kladow 23, nimmt Reservierungen entgegen  365 51 08 sowie das Kulturpark-Café im Gutspark per Email unter info@kulturparkcafe.de. Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.