Chansons und französisches Menü: Saisonabschluss bei Klassik in Spandau

Das Ensemble Les Accordés. (Foto: Veranstalter)
Berlin: Berliner Golf Club Gatow |

Kladow. Der Saisonabschluss des Vereins Klassik in Spandau wird am 11. Juli um 19.30 Uhr im Berliner Golf Club Gatow, Sparnecker Weg 100, mit dem Ensemble Les Accordés und mit einem französischen Menü begangen.


Ach Jott, wat sind die Männer dumm, La vie en rose, Mein kleiner grüner Kaktus, Padam Padam – mit diesen und anderen Ohrwürmern geleiten Yvonne Grünwald (Akkordeon), Teresa Hoerl (Sopran) und Christophe Villa (Countertenor) durch einen amüsanten und kurzweiligen Abend. Dabei erkunden sie nicht nur die vielfältigen Spielarten des französischen Chansons, sondern begeben sich auch auf ariose Umwege nach Deutschland und Spanien.

Les Accordés bedeutet übersetzt „Die Gestimmten“ und ergibt ein kleines Wortspiel: zum einen lässt sich von accordé das Instrument Akkordeon ableiten und zum anderen finden sich in der deutschen Übersetzung die (Gesangs-) Stimmen wieder. Die Sänger stimmen sich aufeinander und mit dem Akkordeon ab. Les Accordés – et voila!

Gegründet wurde das Ensemble im Jahr 2010. Die Musiker studierten alle an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin, wo sie sich 2004 am Kaffeeautomaten kennenlernten. Seitdem verbindet die Künstler auch eine private Freundschaft. CS

Von der Waldallee, Ecke Ritterfelddamm ist ein kostenloser Shuttleservice zum Clubheim eingerichtet. Karten für Konzert und Menü kosten 44 Euro, ermäßigt 38 Euro. Kartenvorverkauf unter  311 60 43 34 oder karten@klassik-in-spandau.de. Die Karten sind ebenfalls erhältlich im Gotischen Haus, Breite Straße 32, montags bis sonnabends von 10 bis 18 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.