Literarisches in der Vierfelderhof-Scheune mit Raiko Thal und Ranja Bonalana

Wann? 17.02.2017 19:00 Uhr

Wo? Vierfelderhof Gatow, Groß-Glienicker Weg 30, 14089 Berlin DE
RaikoThal, TV-Moderator, Berlin, 12.11.2016 (Foto: Foto: Boris Trenkel, www.boristrenkel.de)
Berlin: Vierfelderhof Gatow | Gatow. Literarisches und Kulinarisches demnächst in der gemütlich-umgebauten Vierfelderhof-Scheune. Der Startschuss fällt mit "Loriot, Ringelnatz & Co."

"Bitte sagen Sie jetzt nichts, Hildegard!“ – Wenn Raiko Thal seiner literarischen Partnerin Ranja Bonalana diesen Satz zuraunt, dann sind dem rbb-Abendschau-Moderator die Lacher ebenso sicher, wie „die Ente in der Wanne“ bleibt: Am Freitag, dem 17. Februar 2017, um 19:30 Uhr starten die beiden Wahl-Gatower mit ihrem Kleinkunst-Programm „Loriot, Ringelnatz & Co.“ die neue Kulturreihe „Literarisches in der Vierfelderhof-Scheune“. Doch ob nun Ringelnatz‘ „muschelverkalkte Perle“ oder das zufällig vier Minuten lang gekochte Frühstücksei eines Loriot: Immer geht es an diesem Abend auf dem Scheunen-Sofa zwischen der deutschen Synchron-Stimme von „Bridget Jones“ und dem bekannten Fernsehmann um die Absurditäten des Normalen und subtilen Humor.

Schon jetzt arbeiten Thal und Bonalana am Programm für kommende Veranstaltungen. Geplant sind zukünftig Lesungen, Kabarett oder andere kleine Katastrophen des Alltags zu unterschiedlichen Themen und mit wechselnden Künstlern. Kulinarisches zum Literarischen liefert die Bauernhof-Küche. Die nunmehr gemütlich-ausgebaute und beheizbare Vierfelderhof-Scheune öffnet bereits um 19:00 Uhr und dann wird Hausgemachtes vom "Chef de Cuisine" aufgetischt.

Eintritt für das Programm 8 Euro
Karten können direkt auf dem Vierfelderhof (Tel.: 030 / 36 99 69-12) erworben werden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.