Diskussion zu Rieselfeldern

Gatow.Um die Zukunft der Gatower Rieselfelder Karolinenhöhe geht es am 16. April bei einer Diskussion mit dem Geschäftsführer der Berliner Stadtgüter GmbH, Peter Hecktor. Dazu lädt Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) um 15.30 Uhr auf den Betriebshof der Berliner Wasserbetriebe, Potsdamer Chaussee 9, ein. Wie berichtet, wollen die Berliner Wasserbetriebe die fast drei Millionen Quadratmeter großen Rieselfelder verkaufen. Dagegen regt sich im Bezirk Widerstand.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden