Offenes Atelier jetzt im Hotel "Grüner Baum"

Gatow. Anfang Mai haben die Malerinnen Dr. Elke Maes und Christa Jacobs im Hotel "Grüner Baum", Alt-Gatow 6, ihr neues Atelier eröffnet. Für Kunstinteressierte ist es zunächst sonntags von 12 bis 16 Uhr geöffnet.

Weitere Termine können unter 822 31 33 vereinbart werden. Aber auch zufällig am Atelier Vorbeikommende werden wohl öfter die Möglichkeit haben, den Künstlerinnen bei ihrer Arbeit zuzusehen. "Im Atelier werden aber nicht nur wir unsere Werke präsentieren", sagt Elke Maes. Denn es solle auch anderen Künstlern als Galerie angeboten werden. So solle das kulturelle Geschehen in Gatow mit unterschiedlichen Ausstellungen bereichert werden.Bereits in den vergangenen drei Jahren hatte Elke Maes für dieses Konzept den historischen Kornspeicher an der Kleinen Badewiese genutzt. Dort stellte sie ein reges Ausstellungsleben mit Künstlern aus ganz Berlin auf die Beine. Da der Kornspeicher dafür aber nicht mehr zur Verfügung steht, soll das Projekt im neuen Atelier weitergeführt werden. Maes: "Das in diesen Jahren aufgebaute Künstlernetzwerk - vor allem mit Gatower Künstlern wie Friederike Erben und Helmut Thanheiser - soll dort nun eine neue Präsentationsmöglichkeit finden."

Weitere Informationen gibt es auf www.atelier-gatow.de.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.