Für Gatow kann’s nur besser werden

Gatow. Die schwarze Serie hält an. Auch beim letztjährigen Aufsteiger Sparta Lichtenberg musste der SC Gatow am 6. Spieltag eine deutliche 1:6-Schlappe hinnehmen. Hätten die Spartaner ihre Angriffe konsequenter zu Ende gespielt, wäre sogar eine zweistellige Niederlage im Bereich des Möglichen gewesen. Gatows Ehrentreffer erzielte Hoffmeister in der Schlussminute.

Jetzt kann alles nur besser werden. Die nächste Gelegenheit dazu besteht am kommenden Sonntag, wenn die Mannschaft den Steglitzer FC Stern 1900 empfängt (Beginn: 14 Uhr, Sportplatz Gatow).


Fußball-Woche / SG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.