Gatow kassiert dritte Pleite in Folge

Gatow. Gerät der SC Gatow in der Berlin-Liga gar noch in Abstiegsgefahr? Auch im dritten Spiel der Rückrunde musste die Mannschaft eine Niederlage quittieren. Gegen Tennis Borussia setzte es am Freitagabend unter Flutlicht eine 0:2-Pleite, die der Gatower Tim Binting mit einem Eigentor in der 14. Minute einleitete. Erst sechs Minuten vor Schluss sorgte ein verwandelte Foulelfmeter von TeBe-Stürmer Michael Fuß für die endgültige Entscheidung im Mommsenstadion.

Jetzt kann es eigentlich nur noch besser werden. Die nächste Chance auf Zählbares gibt es am kommenden Sonntag, wenn der TSV Rudow auf dem Sportplatz Gatow antritt. Spielbeginn ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.