Gatows Pitarevic sieht "Rot"

Gatow. Die Talfahrt hält an: Im Heimspiel gegen den TSV Rudow setzte es für den SC Gatow eine neuerliche Niederlage. Beim 1:2 sorgte Tim Binting in der 55. Minute lediglich für den Anschlusstreffer. Mehr war nicht drin für den Berlin-Ligisten, der zudem Pitarevic durch eine Roten Karte verlor. Der Angreifer, der erst in der 27. Minute eingewechselt worden war, soll kurz vor der Pause eine Tätlichkeit begangen haben.

Nun hoffen die Gatower am kommenden Sonntag im Auswärtsspiel gegen die Füchse auf eine Wende (14 Uhr, Freiheitsweg).


Fußball-Woche / um
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.