SC Gatow agiert zu zaghaft

Gatow. Nach dem Heimerfolg der Vorwoche schaffte es der SC Gatow am vorigen Sonntag beim 1. FC Wilmersdorf nicht, eine kleine Serie zu starten. Zu Beginn des Spiels agierten die Gatower viel zu zaghaft und kassierten folgerichtig das 0:1. Im Anschluss gelang es dem Sportclub nicht, seine zahlreichen Chancen zu nutzen. Stattdessen konnte Wilmersdorf noch vor der Pause erhöhen und machte kurz vor Schluss den 3:0-Endstand perfekt.

So bleibt Gatow mitten im Abstiegskampf. Im nächsten Spiel wartet dazu mit Tasmania der nächste schwere Gegner. Anpfiff ist am Sonntag um 14 Uhr Werner-Seelenbinder-Sportpark.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.