Zeit zum Wunden lecken

Gatow. Die Mannschaft von Trainer Detlef Fitzek hat in der Landesliga die zweite bittere Niederlage nacheinander kassiert. Eine Woche nach dem 1:3 gegen Biesdorf gerieten die Gatower beim bisherigen Tabellen-13. FC Internationale mit 1:5 unter die Räder. Altin hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich für den SCG besorgt.
Nun hat Gatow Zeit, seine Wunden zu lecken. Über die Ostertage pausiert die Landesliga.

Das nächste Spiel bestreitet der SC Gatow erst wieder am Sonntag, dem 3. April. Dann empfängt die Fitzek-Elf auf dem Sportplatz Gatow (Am Kinderdorf) den 1. FC Neukölln. Spielbeginn: 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.