Degewo hat neue Sprecherin

Gesundbrunnen. Regine Zylka ist neue Pressesprecherin der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Degewo und Leiterin der Unternehmenskommunikation. Sie tritt die Nachfolge von Claudia Sünder an, die seit 2014 Pressechefin der Degewo war und im Dezember als Sprecherin zum rot-rot-grünen Senat wechselte. Zylka war zuletzt verantwortliche Landespolitik-Redakteurin bei der Berliner Zeitung und Vizechefin im Berlin-Brandenburg-Ressort. Die gebürtige Berlinerin hat Betriebswirtschaft studiert und die Deutsche Journalistenschule in München absolviert. Sie arbeitete als Wirtschaftsredakteurin und Korrespondentin für die Deutsche Presse-Agentur in Hamburg und Brüssel, war Sprecherin der Berliner Landesvertretung in Bonn und im Bereich Öffentlichkeitsarbeit der Berliner Bewerbungsgesellschaft für Olympia 2000 tätig. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.