Kein Blick von oben

Berlin: Gedenkstätte Berliner Mauer | Gesundbrunnen. In den kommenden Wochen können Besucher derGedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße 111 nicht auf die Aussichtsplattform und von oben auf den einstigen Grenzstreifen schauen. Die Mauer-Stiftung lässt das Treppenhaus im Turm und die Aussichtsplattform von Grund auf sanieren. Wie ein Sprecher sagt, sind die Arbeiten wegen der vielen Besucher in den vergangenen Jahren notwendig. Allein 2016 kamen 976 000 Besucher in die Mauergedenkstätte. Die Aussichtsplattform ist bis zum 16. Juli gesperrt. Die Ausstellung im Erdgeschoss des Dokumentationszentrums bleibt weiterhin geöffnet. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.