Kettensägen im Humboldthain

Gesundbrunnen. Im Februar rücken die Baumfäller im Volkspark Humboldthain an. Wie Umweltstadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt, müssen sieben Bäume gefällt werden. Dabei handelt es sich um eine Birke am Schwimmbad, drei Feldahorne am Hochbunker sowie zwei Spitzahorne und eine Robinie. Die Bäume seinen krank und teils brüchig, so dass sie umsturzgefährdet sind. Die Bäume wurden auf Biotope und Brutstätten untersucht. Die Arbeiten werden vom Grünflächenamt bis 23. Februar erledigt. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.