Aufruf: Artisten suchen Bleibe

Gesundbrunnen. Das Artistenpaar Caroline Schroeck und Gilles Le Leuch, das seit 14 Jahren im Glaskasten in der Prinzenallee 33 mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen trainiert hat, sucht weiter dringend eine neue Bleibe in Wedding.

Wie berichtet, hat der gemeinnützige Verein Zukunft Bauen als Eigentümer der historischen Immobilie das gesamte Gebäude samt Wohnungen und Theatersaal an einen Münchner Investor verkauft. Allen Nutzern wurde Anfang des Jahres gekündigt. Damit verliert der Soldiner Kiez seinen beliebten Kulturort.

Die Schroeckleloecks, wie sich Caroline Schroeck und Gilles Le Leuch nennen, haben „Asyl im Kulturhaus Kubiz in Weißensee gefunden“, so Schroeck. Der Weg dorthin ist allerdings für die meisten Kinder aus den Kursen zu weit. Auch die Mitglieder vom neu gegründeten Seniorenzirkus kommen nur noch vereinzelt nach Weißensee. „Wir brauchen einen Probenraum im Kiez, um die Kurse zu erhalten“, sagt Caroline Schroeck. Sie nimmt Angebote für geeignete Räume unter  0151/ 52 56 46 22 entgegen. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.