Mann ins Koma geprügelt

Gesundbrunnen. Bei einer Auseinandersetzung vor einem Lokal in der Gottschedstraße ist am 29. Oktober gegen 12 Uhr mittags ein 29-Jähriger schwer verletzt worden. Das Opfer wurde von einem der beiden Täter festgehalten, während der andere ihm mehrfach gegen den Kopf geschlagen haben soll. Einer der Tatverdächtigen konnte noch vor Ort festgenommen werden, der zweite Tatverdächtige ist flüchtig. Die Mordkommission ermittelt wegen versuchten Totschlags. PH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.