Messerstecherei an Haltestelle

Gesundbrunnen. Ein 22-jähriger Mann ist am 9. Februar bei einem Messerangriff schwer verletzt worden. Nach einer Streiterei zwischen zwei Gruppen an einer Straßenbahnhaltestelle in der Seestraße stach der Täter dem Opfer in Oberkörper und Arm. Der Verletzte konnte sich in ein Restaurant retten, wurde aber noch von dem Angreifer und Begleitern verfolgt. Zeugen alarmierten die Polizei. Die Angreifer flohen.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.