Gemeinden suchen Sänger

Gesundbrunnen. Die evangelischen Gemeinden Versöhnung, Am Humboldthain und an der Panke starten ein neues Chorprojekt. In der Reihe „Orgel satt“ sollen Werke für Chor und Orgel passend zur Passionszeit zur Aufführung kommen. Die Proben beginnen am 16. Januar um 19.30 Uhr im Gemeindehaus an der Panke der St. Pauls-Kirche (Badstraße 50) und finden dann wöchentlich immer dienstags um 19.30 Uhr statt. Wer mitmachen möchte, sollte regelmäßig kommen. Chorerfahrungen sind erwünscht, aber nicht Bedingung. Am 21. März gibt es um 19 Uhr ein Konzert „Passionsmusik für Chor und Orgel“ in der St. Pauls-Kirche. Interessenten schreiben eine E-Mail an Kirchenmusikerin Annette Diening, a.diening@gesundbrunnen-evangelisch.de. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.