Literatur im Gespräch

Berlin: Evangelische Versöhnungsgemeinde | Mitte. Die Versöhnungsgemeinde, Bernauer Straße 111, lädt zur „Lesezeit“ für Mittwoch, 23. November, um 18 Uhr ein. Im Mittelpunkt steht Barbe Maria Linke mit ihrem Buch „Wege, die wir gingen“. Darin geben Frauen aus West- und Ostdeutschland Auskunft. Die Autorin hat mit zwölf Frauen gesprochen, die jeweils aus sechs Orten aus Ost- und West-Deutschland kamen. Sie berichten über Kindheit und Ausbildung, über Freundschaft und Liebe, sie denken nach über Gott und die friedliche Revolution und folgen stets ihrer eigenen Wahrheit. Weitere Informationen unter www.versoehnungskapelle.de. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.