16-Jähriger rettet Mann

Gesundbrunnen. Ein 16-Jähriger hat am 8. Dezember gegen 20.40 Uhr einen 64-jährigen Mieter aus seiner brennenden Wohnung gerettet. Er hatte in der Putbusser Straße starken Rauch aus der Erdgeschosswohnung gesehen und war daraufhin zusammen mit einer Frau über den Balkon in die Wohnung gelangt, um den Mieter herauszutragen. Sein 15-jähriger Freund rief unterdessen Feuerwehr und Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Brand durch den Mieter fahrlässig verursacht worden. Mieter und Retter kamen wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenaus.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.