Bücher für Leseschwache

Gesundbrunnen. Der Förderverein Stadtbibliothek Mitte hat für die Bibliothek am Luisenbad in der Travemünder Straße 2 Medien in leichter Sprache gekauft. Durch die Zusammenarbeit mit der Elternakademie der City-VHS war es schon vor einigen Jahren möglich, einen Erstbestand an Medien in leichter Sprache zu beschaffen. Insgesamt gibt es jetzt über 160 Romane und Hörbücher in leichter Sprache. Texte in leichter Sprache sind für Menschen, die fast gar nicht lesen können. Sie sind einfach geschrieben und enthalten nur die wichtigsten Informationen. Einfache Sprache ist für Analphabeten, Menschen mit geringer Bildung oder ohne Schulabschluss sowie Migranten.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.