Direktorin geht nach Köpenick

Gesundbrunnen.Die Schulleiterin der Heinrich-Seidel-Grundschule in der Ramlerstraße 9 verlässt nach acht Jahren Wedding. Cornelia Flader wird die Leitung einer Grundschule in Köpenick übernehmen. "Mich zieht es in meinen Heimatbezirk zurück", sagte sie zur Verabschiedung. Cornelia Flader hat mit ihrem Kollegium die Bücherei arbeitsfähig gemacht und Laptopklassen eingerichtet sowie mit vielen außerschulischen Akteuren und dem Jugendamt Projekte wie die Soziale Gruppe an der Schule initiiert.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.