Gedenken an Ernst Reuter

Gesundbrunnen.Das Landesarchiv Berlin veranstaltet mit anderen Kooperationspartnern am 29. September um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion zum 60. Todestag von Ernst Reuter im Besucherzentrum der Gedenkstätte Berliner Mauer, Bernauer Straße 119 (Ecke Gartenstraße). Es geht um dessen historische Verdienste wie auch um das Bewahren seines Andenkens. An der Diskussion nimmt auch Ernst Reuters Sohn Edzard Reuter teil.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.