Gedenktafel zerstört

Gesundbrunnen.Unbekannte haben eine Gedenktafel in der Bornholmer Straße zerstört, die dort an der Bösebrücke an den Mauerfall erinnert. Die Täter verbogen den Metallrahmen und zerstörten die mit einer Aufschrift versehene Glasscheibe. Die Brücke in der Bornholmer Straße war am 9. November 1989 der erste Grenzübergang Berlins, an dem die Schranken nach der Schabowski-Pressekonferenz hochgingen.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden