Gegen Gewalt an Frauen

Gesundbrunnen.Das bezirkliche Bündnis gegen häusliche Gewalt informiert anlässlich des internationalen Gedenktages "Nein zu Gewalt an Frauen" am 21. November von 15 bis 19 Uhr im Gesundbrunnencenter über seine Arbeit. Für Fragen stehen Fachfrauen aus Frauenberatungsstellen, Polizistinnen und die Gleichstellungsbeauftragte Kerstin Drobick zur Verfügung. Die Integrationslotsen unterstützen das Beratungsteam mit ihren muttersprachlichen Kenntnissen, um zum Thema häusliche Gewalt zu informieren.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden