Homosexuelles Paar angegriffen

Gesundbrunnen. Zwei Homosexuelle sind am 3. Oktober gegen 1.30 Uhr auf dem U-Bahnhof Pankstraße aus einer etwa siebenköpfigen Gruppe aufgrund ihrer sexuellen Orientierung beleidigt und ins Gesicht geschlagen worden. Die Täter saßen im gleichen Zugabteil und waren mit ausgestiegen, um das Pärchen zu attackieren. Die Polizei hat die Videoaufzeichnungen gesichert und fahndet nach den Angreifern wegen "Hasskriminalität", wie ein Sprecher sagte. Die Ermittlungen führt der Polizeiliche Staatsschutz.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.